FORTBILDUNG

 

 

Mögliche Themen

- allgemeine Einführung in Ziele und Inhalte der Sexualpädagogik
- aktuelle Trends der Jugendkultur (z.B. Medien, Pornographie, Bodymodifikation)
- Genderthemen, insbesondere Mädchen/junge Frauen
- ethische Fragestellungen der Sexualpädagogik (z.B. Wertekommunikation)

Zielgruppen

- LehrerInnen aller Schulformen
- MitarbeiterInnen in der Jugendhilfe und Jugendbildung speziell auch Teams, die Tage religiöser Orientierung durchführen
- MitarbeiterInnen aus der Behindertenhilfe

Form und Umfang

 Die Fortbildungsveranstaltungen sind auf die jeweiligen Träger individuell abgestimmt und können von einer Tagesveranstaltung
 zu einem ausgewählten Thema, über eine mehrtägige Fortbildung bis hin zu einer umfassenden Ausbildungsreihe reichen.